Alexandre Schmidt

Alexandre Schmidt
In den Nationalrat

«Probleme lösen statt wälzen»

Aktuell

08.10.2019

Die öko-soziale Marktwirtschaft: Klima- ohne Systemwandel

Schaffen wir nach der sozialen die öko-soziale Marktwirtschaft. Diese könnte aus vier Elementen bestehen: 1. Mit der Energiewende wird von fossiler auf erneuerbarer Energie gewechselt 2. Lenkungsabgaben: Wer mehr Natur konsumiert, zahlt dies den anderen. 3. Die Kreislaufwirtschaft hebt den Markt auf ein neues Niveau. 4. [...]

Mehr Informationen

08.10.2019

Drei Tipps für Bekämpfer des Klimawandels

Angst ist in der Politik ein schlechter Ratgeber. Damit gewinnt man zwar manchmal Nein-Kampagnen. Wenn es aber gilt, die Bevölkerung von Reformen zu überzeugen, rate ich davon ab. Mit Grabenkämpfen wird auch die Klima-Politik nicht reüssieren. Mir scheint aber, dass die Debatten leider genau in diese Richtung abdriften. Das will ich nicht und gebe darum Gegensteuer. Den Befürwortern von Klima-Reformen gebe ich drei Tipps:

Mehr Informationen

24.09.2019

Résolution de la fraction PLR au Grand Conseil Berne – bilingue: Du « Canton pont » à « Canton bâtisseur de ponts »

Resolution der FDP-Grossratsfraktion Bern – zweisprachig «Vom Brückenkanton zum Brückenbauerkanton»

Mehr Informationen

Agenda

  • Keine zukünftigen Veranstaltungen vorhanden.
  • Unterstützen Sie mich

    Ich wähle Alexandre Schmidt in den Nationalrat, weil er immer einen liberalen Weg für eine Herausforderung hat und bereit ist, politische Kompromisse einzugehen.

    Henrik Schoop
    Alt-Gemeinderat

    Alexandre Schmidt gehört in den Nationalrat weil er sich wie kein Anderer für die wirtschaftlichen und kulturellen Stärken unseres zweisprachigen Kantons einsetzt!

    Raphael Karlen
    Founder & Co-President digital-liberal.ch

    Alexandre Schmidt hat meine Stimmen, weil er mit viel Erfahrung innovativ und zuverlässig politisiert, mit viel Herzblut tragfähige Lösungen sucht.

    Franziska Vogt
    Unternehmerin

    Der erfahrene, gestählte und auf alle Seiten - auch politisch - offene Wirtschaftsvertreter gehört für Bern in den Nationalrat!

    Ulrich Jutzi

    Newsroom FDP Schweiz