Alexandre Schmidt

Alexandre Schmidt
In den Nationalrat

«Probleme lösen statt wälzen»

Aktuell

12.07.2019

"Mehr Stadt wagen" Medienkonferenz von FDP Urban

"Wir sind heute hier, weil wir überzeugt sind, dass unser Land viel gewinnt, wenn der Bund die Stadtregionen besser einbindet als heute. Mehr denn je sind die Stadtregionen der Kraftort der Eidgenossenschaft. Unser Manifest «Mehr Stadt wagen» ist darum eine grosse Chance für unser Land. Die Stadtregionen sind in den letzten 20 Jahre nicht nur stark gewachsen, sondern sie sind auch leistungsfähiger und professioneller geworden. [...]

14.06.2019

Problem gelöst! Artikel im Bund vom 12. Juni 2019 So erhöhte die Stadt Bern den Frauenanteil im Kader

Fast ein Drittel der Kader in der Berner Stadtverwaltung sind Frauen – ohne eine Frauenquote. Möglich wurde das unter anderem mit gezielter Talentförderung.

Mehr Informationen

05.06.2019

Beitrag im Freisinn vom 3. Mai 2019 - Die Ruag war erst der Anfang

Alexandre Schmidt erläutert für die FDP.Service Public Widersprüche beim Umgang mit Bundesunternehmen. Eine liberale Reformagenda könnte diese aufheben.

Mehr Informationen

Agenda

26.Sep

Université des Aînés de langue française de Berne ( UNAB )

26.Sep

BERNbilingue Jahresversammlung – Assemblée annuelle

Unterstützen Sie mich

Alexandre Schmidt gehört in den Nationalrat weil er sich wie kein Anderer für die wirtschaftlichen und kulturellen Stärken unseres zweisprachigen Kantons einsetzt!

Raphael Karlen
Founder & Co-President digital-liberal.ch

Der erfahrene, gestählte und auf alle Seiten - auch politisch - offene Wirtschaftsvertreter gehört für Bern in den Nationalrat!

Ulrich Jutzi

Ich wähle Alexandre Schmidt in den Nationalrat, weil er immer einen liberalen Weg für eine Herausforderung hat und bereit ist, politische Kompromisse einzugehen.

Henrik Schoop
Alt-Gemeinderat

Newsroom FDP Schweiz